terms and conditions

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Hope Ventures GmbH für Geschenkgutscheine

1. Geltungsbereich

Die nachstehenden Geschäftsbedingungen sind Bestandteil eines jeden Vertrags, der zwischen uns, der Hope Ventures GmbH, Schönbuchstraße 24, 71032 Böblingen, Deutschland (nachfolgend „wir“) und Ihnen über den Verkauf von Geschenkgutscheinen (nachfolgende „Gift Cards“) abgeschlossen wird.

 

2. Vertragsschluss

Die Präsentation unserer Gift Cards auf unserer Internetseite https://shop.newnormal.eco stellt kein bindendes Angebot unsererseits dar. Wie ein Vertrag zustande kommt, entnehmen Sie bitte unseren Kundeninformationen.

 

3. Ausstellung und Versand der Gift Card

Unmittelbar nach Vertragsschluss übermitteln wir die Gift Card per E-Mail an die von Ihnen im Rahmen des Bestellvorgangs angegebene E-Mail-Adresse.

 

4. Gültigkeitsdauer der Gift Card

Die Gift Card hat eine Gültigkeit von 5 Jahren ab Kaufdatum. Nach Ablauf der Frist verfällt das Guthaben und die Gift Card kann nicht mehr eingelöst werden. Eine Erstattung des Guthabens ist in diesem Fall ausgeschlossen.

 

5. Einlösen der Gift Card

(1) Die Gift Card kann auf unserer Internetseite https://newnormal.eco eingelöst werden.

(2) Die Gift Card kann durch Eingabe des ihr zugewiesenen Codes in der entsprechenden Eingabemaske im Rahmen des Bestellvorgangs eingelöst werden. Nach Anklicken des Buttons „Gift Card einlösen“ wird Ihnen der aktualisierte Kaufpreis angezeigt. Sollte der Betrag der Gift Card nicht ausreichen, um den Preis der Bestellung abzudecken, wird Ihnen der restliche Kaufpreis angezeigt. Die Differenz kann mit einer anderen, durch uns zugelassene bezahlt werden. Pro Einkauf kann nur ein Gutschein eingelöst werden.

(3) Ein nach der Bestellung auf der Gift Card verbleibendes Restguthaben kann für die Gültigkeitsdauer der Gift Card für spätere Bestellungen verwendet werden. [●]

(4) Eine Auszahlung des Guthabens auf einer Gift Card in bar ist ausgeschlossen.

 

6. Haftung

(1) Soweit sich aus dieser Vereinbarung nichts anderes ergibt, haften wir bei einer Verletzung von vertraglichen und außervertraglichen Pflichten nach den einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.

(2) Auf Schadensersatz haften wir – gleich aus welchem Rechtsgrund – bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Bei einfacher Fahrlässigkeit haften wir nur

a) für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit,

b) für Schäden aus der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht (Verpflichtung, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauten und vertrauen durften); in diesem Fall ist unsere Haftung jedoch auf den Ersatz des vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schadens begrenzt.

(3) Die sich aus § 3 (2) ergebenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht, soweit wir vorsätzlich handeln oder eine Garantie übernommen haben.

 

7. Online Streitbeilegung / Verbraucherschlichtung

(1) Sollten Sie Anlass zu einer Beanstandung haben, können Sie auf der von der Europäischen Kommission zur Verfügung gestellten Internetseite zur Online-Streitbeilegung Ihre Beschwerde eingeben. Ihre Beschwerde wird dann an uns weitergeleitet. Bitte rufen Sie dafür folgenden Link auf und folgen Sie den Anweisungen dort: https://ec.europa.eu/consumers/odr/.

(2) An einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nehmen wir nicht teil und sind dazu auch nicht verpflichtet.

 

newnormal