unser verständnis von nachhaltigkeit

wir haben new normal gegründet, um allen menschen zeitgemäße produkte für einen nachhaltigen lebensstil zugänglich zu machen. um deren nachhaltigkeit objektiv beurteilen zu können, sind wir der ansicht, dass die cradle-to-cradle-prinzipien eine ideale richtlinie für marken, produkte und kunden sind, die sich für mehr nachhaltigkeit im leben entscheiden möchten. alle produkte und anbieter auf newnormal.eco entsprechen diesen grundsätzen. du willst mehr über cradle-to-cradle erfahren? hier haben wir für dich zusammengefasst, was hinter jedem der fünf prinzipien steckt.

materialgesundheit und ökologisch unbedenkliche inhaltsstoffe

nur durch ökologisch unbedenkliche inhaltsstoffe kann gewährleistet werden, dass das produkt nach dem ver- oder gebrauch keinen schaden an der umwelt anrichtet bzw. vollständig kompostierbar ist. das bedeutet für technische geräte, dass die zerlegung keine giftigen oder umweltschädlichen substanzen hervorbringt. alle kompostierbaren produkte aus organischen stoffen sollten zudem nach ökologischen standards angebaut werden. für den bereich kleidung zählt dazu beispielweise die bio-baumwolle, die schadstofffrei und ohne pestizide heranwächst.

wiederverwendung aller materialien

das wichtigste merkmal eines produkts, das dem cradle-to-cradle-modell entspricht, ist die vollständige wiederverwertung aller bestandteile. bei biologisch abbaubaren produkten ist das die vollständige kompostierung. technische geräte müssen hingegen in die einzelteile zerlegbar sein, sodass diese der weiterverarbeitung in der industrie zugeführt werden können. damit die wiederverwendung der rohstoffe möglich ist, müssen cradle-to-cradle-produkte bereits vor der herstellung entsprechend designt werden. das zentrale motto: „vorher schon an nachher denken“.

einsatz erneuerbarer energien

der einsatz von sonnenenergie oder anderen regenerativen energieformen trägt maßgeblich zum schutz der umwelt und ihrer ressourcen bei. ziel ist eine zukunft, in der alle industriellen abläufe durch 100 prozent saubere, erneuerbare energien angetrieben werden. außerdem wird bewertet, inwiefern CO2-emissionen für die herstellungsphasen kompensiert werden.

verantwortungsvoller umgang mit wasser

für die produktion eines t-shirts aus baumwolle werden in der industrie rund 2.500 liter wasser benötigt – eine menge, mit der man rund 15 badewannen füllen könnte. aus diesem grund ist es besonders wichtig, wasser effektiver zu nutzen und den verbrauch gering zu halten. zudem spielt auch die verbesserung der wasserqualität des abwassers bei der bewertung eine rolle. dies gilt insbesondere für produktionsstätten mit anschluss an vorbelastete gewässer. ziel ist es, dass die wasserqualität nach der nutzung besser ist als davor.

förderung sozialer gerechtigkeit und guter arbeitsbedingungen

unternehmen sollen betriebsabläufe gestalten, die mensch und umwelt bei der herstellung, nutzung, entsorgung und wiederverwendung von produkten berücksichtigen. außerdem sollen soziale grundsätze verwirklicht werden, beispielsweise faire arbeitsbedingungen und eine verbesserung der lebensumstände der mitarbeiter.